Eine Warnung an Käufer von günstigen Teakholzmöbeln

Der Anstieg der Popularität von Gartenmöbeln aus Teakholz hat eine große Nachfrage auf dem Markt für dieses Holz hervorgerufen. Hersteller von Teakmöbeln haben diese Situation ausgenutzt und auf bestimmte unethische Bräuche zurückgegriffen. Eine der Auswirkungen dieser ist Variation in der Preisgestaltung, die eine abschreckende Wirkung auf die echten Käufer gehabt hat.

Einige der Importeure von Teakmöbeln sind auch Opfer dieser Missstände gewesen, was eigentlich eine Folge von Fehlinformationen und einem völligen Mangel an Wissen ist. Einige der verantwortlichen Teakmöbel Hersteller sind hervorgetreten, um dieser Situation mit mehr Informationen abzuhelfen. Sie spüren dass, wenn die Kunden nicht die richtigen Informationen bekommen, würde es der gesamten Industrie schaden.

Tatsächlich, die Preisgestaltung auf dem Markt hat oft Zweifel in den Köpfen der Kunden verursacht. Zum Beispiel, Sie können einen Stuhl für nur 15$ in einem Geschäft kaufen und ein ähnlicher Stuhl würde Sie in einem anderen Geschäft 150 $ kosten. Viele Menschen kaufen jetzt billigere Möbel, denkend, dass es erstklassige Teakmöbel sind. Für weitere Informationen lesen Sie weiter.

Schauen wir mal einen der größten Exporteure von Teakmöbeln, Indonesien, das einen organisierten und einen unorganisierten Sektor hat. Diese Industrie ist einer der größten Arbeitgeber des Landes. Die Industrie ist in zwei Sektoren geteilt.

Auf einer Seite sind die großen Hersteller, die große Investitionen in Technik, Maschinen und Anlagen gemacht haben unter Einhaltung internationaler Herstellungsnormen. Der unorganisierte Sektor auf der anderen Seite hat einzelne Tischler, kleine Exporteure und Lagerbetreiber, die auch Teakmöbel exportieren.

Einer der wichtigsten Faktoren für die Preisabweichungen sind die Arbeitskosten, da hier der unorganisierte Sektor die Preise herabsetzen kann. Der unorganisierte Sektor folgt keine der internationalen Normen und Verfahren. Die Arbeitsbedingungen abweichen in den größeren Betrieben und Einmannbetrieben.

So funktioniert es. Die billigeren Teakmöbel könnten auch aus Teak Klasse C oder Splintholz hergestellt werden. Die billigeren Möbel werden dann gelagert bei den Online-Geschäften, die eine Reihe von online Forderungen gemacht haben. Die Lager werden ein Aufbewahrungsort für Möbel aus dem unorganisierten Sektor.

Die Möbel werden dann mit Chemikalien behandelt, um die intensive Teak Farbe zu schaffen. Danach wird es für ein paar Tage im Freien trocknen gelassen, für den authentischen Look und jetzt für ein nettes Teil. Die Möbel sind verpackt und gebrandmarkt, versandbereit mit einem Mausklick.

Ein weiterer Faktor, der in der Regel den Preis für Teakmöbel erhöht, ist die Garantie, denn ein Hersteller kann eine Garantie bieten, nur wenn er sowohl einen kompletten Sicherungsservice als auch Personal hat. Ja, Sie haben gut geahnt, billigere Möbel haben keine Garantie.

Die Lagerhäuser und Online-Geschäfte Phänomen hat in den vergangenen Jahren sprunghaft gewachsen. Sie müssen bedenken, dass diese Unternehmen keine Investitionen außer der gemieteten Lagerhalle haben, und die können es freiwillig sperren, wenn die Nachfrage schwindet.

One Comment

  • Swantje commented on February 8, 2011

    Vorbildlich, dass hier staendig geschrieben wird.

Comments are closed

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close