Teakmöbel ölen und Teakholz versiegeln

Teak ist einer der heißen Favoriten unter Hauseigentümern wegen seiner schönen Maserung, die wenn poliert, so edel aussieht. Das Beste daran ist, dass Teak langlebig ist, was die Tatsache kompensiert, dass es teurer als andere Hölzer sind.

Teakmöbel ölen

Obwohl sich Teakholzmöbel im Freien trocknen lassen, wenn es der Sonne und dem Regen ausgesetzt ist, ändert sich die Farbe als die natürlichen Öle an die Oberfläche des Holzes kommen. Da Sonnenlicht natürliche Öle oxidiert , wird die Oberfläche rau und manchmal splitter entlang der Maserung. Der Oxidationsprozess verursacht auch, dass Mehltau und Pilze das Holz angreifen. Es gibt auch eine gewisse Erosion durch Wind und Regen verursacht.

Viele Menschen sind gegen Verwendung von Teakholz Ölen für Teakholzmöbel Polieren. Der Grund dafür ist, weil die Teaköl Produkte in den meisten Fällen sind Lösungsmittel. Dies wird gegen die natürlichen Öle in Teakholz handeln. Ein weiterer Grund gegen Verwendung von Teaköl ist, dass es immer wieder verwendet werden muss, mindestens einmal pro Monat.

Teakholz versiegeln

Die meisten der erhältlichen Teak Öle in den Geschäften oder online sind eigentlich Lein-oder Tungöle zusammen mit Waschbenzin. Die erste Anwendung gibt dem Holz einen schönen Lack, jedoch wenn der Witterung ausgesetzt, verschleißen die Terrassenmöbel und Sie werden Öl wieder verwenden müssen. Als Sie die Teak Öle anwenden, wird die Oberfläche dunkler und sehr schmutzig. Bitte denken Sie daran, dass die organischen Abfälle auf der Oberfläche, ein Nährboden für Schimmel und Mehltau ist.

Die andere Option sind die Teak Versiegeler, die den Experten nach, auf luxuriösen Booten und Yachten verwendet wird. Wenn die Versiegelung in solchen extremen Bedingungen wirkt, wie 24 x 7 Aussetzung dem Meerwasser und Sonnenlicht, die ein Schiff erträgt; wird es noch besse auf Ihre Gartenmöbel wirken. Die Versiegelung bringt die goldene Farbe und den teuren Look aus Teakholz zurück.

Bevor Sie die Versiegelung anwenden, reinigen Sie die Teakmöbel gründlich mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Sie müssen die Möbel von allen Mehltau und Schimmel auch reinigen. Dies versichert, dass das Holz in gutem Zustand für eine längere Zeit hält.

Eine Möglichkeit die Flecken von Teakmöbeln zu entfernen, ist Oxalsäure zu verwenden. Sie könnten es mit einer weichen Schrubbürste oder einer Nylonbürste mit weichen Borsten tun. Die Reinigungsflüssigkeit sollte auf der Holzoberfläche für ein paar Minuten wirken gelassen, dann können Sie sie abschrubben. (Verwenden Sie keine Stahlwolle; wenn die Stahl Fäden im Holz gefangen werden, sie werden verrosten und andere Flecken hinterlassen.) Vergewissern Sie sich, dass Sie den Dekostoff oder Metallbeschläge nicht mit dem Reinigungsmittel nicht überschwappen. Nun waschen Sie das Holz gründlich und lassen Sie es vollständig trocknen.

Anspruchsvolle Hauseigentümer mögen den silbernen Ton, zu dem Teak verblässt. Denken Sie daran, dass die billige Möbel matt grau aussehen, während die guter Qualität einen lebendigen silberen Farbton erwerben. Einziges was Sie tun müssen, ist die Flächen abzuschmirgeln, um den Rand einmal in ein paar Jahren zu entfernen.

One Comment

  • Thomas commented on April 27, 2011

    Hallo!

    Vielen Dank für die hilfreichen Informationen. Ich habe vor einem halben Jahr meine Möbel zuhause versiegelt und bin vom Ergebnis her sehr zufrieden. Es tut nicht nur den Möbeln gut, sondern das ständige Putzen entfällt.
    Aus welchem Grund darf denn das Reinigungsmittel nicht mit dem Dekostoff oder mit den Metallbeschlägen in Berührung kommen? Ist es etwa aggressiv?
    LG

Comments are closed

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close