Teakmöbel aus aller Welt

Teakmöbel ist auf der ganzen Welt gefragt. Diese Art Möbel ist zu genießen nicht nur in Europa, sondern auch in Amerika, Asien, Australien und sogar Afrika!

Möbelstile aus Nordamerika

Der sogenannte Adirondack Stuhl ist ein einfacher rustikaler Stuhl für den Außenbereich. Anfangs bestand er aus 11 flachen Holzbrettern, zeichnete sich aus durch einen geraden Rücken und Sitz und breiten Armlehnen. Seitdem hat sich das Design etwas entwickelt.

In englischsprachigem Kanada ist er als Muskoka Stuhl bekannt, wie das gleichnamige Stadtteil von Ontario. Er ist in französischsprachigem Kanada als der Laurentian Stuhl oder Chaise des Laurentides bekannt.

Der erste Adirondack Stuhl wurde von Thomas Lee entworfen während eines Urlaubs in Westport, New York, in den Adirondack Gebirgen im Jahr 1903. Das Bedürfnis nach Stühlen für seinen Garten führte dazu, dass er seine frühen Bemühungen auf seine Familie testete. Nachdem er sich für den Entwurf des “Westport Planke Stuhls” endlich entschied, bot er den Entwurf einem Freund in Westport, der ein Einkommen im Winter brauchte. Harry Bunnell war ein Tischler, der das kommerzielle Potenzial eines solchen Gegenstandes sofort erkannte. Anscheinend meldete er ein Patent in den USA an, ohne Lee um Erlaubnis zu fragen, und 1905 erwarb eine Lizenz darauf. Bunnell stellte “Westport Stühle” her in den nächsten 20 Jahren, die in grün oder mitteldunkelbraun gestrichen und individuell von ihm signiert wurden.

Irving Wolpin hat 1938 die Adirondack Stühle modifiziert, indem sie heute durch die gerundete Lehne und den Körperkonturen angepassten Sitz gekennzeichnet werden. Dieser Stil wurde anderen Möbeltypen angepasst, wie Loveseats.

Teakholz ist ein gut geeignetes Material für solche Möbel wegen seiner natürlichen Eigenschaften, die es extrem resistent gegen Regen, Schnee oder andere Naturgewalten machen. Teak ist das beste Material für Außenmöbel, weil Teakholzmöbel gegen Splitter und jede Art von Bruch gefeit sind.

Muskoka Teak ist ein kanadisches Unternehmen, das verschiedene Stile von Muskoka / Adirondack Stühlen bietet. Teakmöbel bekommen eine silberne Farbe nach ungefähr 6 Monaten draußen. Dieser Verlauf geht nur die Oberfläche an. Keinesfalls kann er das Holz schaden.

Teakholzmöbel sollten regelmäßig gereinigt werden. Sie brauchen eine halbe Tasse Waschmittel und ein Viertel Tasse Bleichmittel in lauwarmem Wasser, sowie eine Nylon –Bürste. Zuerst waschen Sie die Möbel mit Wasser, danach scheuern Sie sie. Am Ende stellen Sie sicher, dass Sie die Möbel gründlich ausgespült haben.

Wollen Sie die ursprüngliche Farbe restaurieren, können Sie dies entweder durch die Anwendung einer Reinigungsflüssigkeit für Teakholz und eine Bürste oder durch Schleifen mit einem mittelfeinen Schleifpapier erreichen. Die Anwendung von Teakölen ist nicht zu empfehlen, weil sie zu Schimmelwachstum an den Möbeln führen könnte.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close