Teakmöbel Einkauf – Der erste Schritt

Finden Sie Möbel Einkauf langweilig oder lustig? So oder so, es gibt einige Richtlinien, die Sie folgen müssen, um einen guten Handel zu machen. Es gibt einige Schritte, die Ihnen helfen, um den Prozess der Auswahl der Möbel zu genießen und keine Fehler zu machen.

1. Forschen Sie zusammen mit Familie und Freunden. Fragen Sie auf jeden Fall alle in Ihrem unmittelbaren Kreis, einschließlich Kinder, und ja sogar Ihre Schwiegereltern auch über ihre Präferenzen für Möbel und was sie in einem bestimmten Zimmer gerne hätten. Manche Menschen organisieren sogar Zimmer-Vorstellung-Partys, laden die Leute ein und verwerten ihre Ideen. Ideen werden so billig wie ein Glas Wein!

2. Holen Sie sich Stoffmuster und Musterabschnitte, Holzlasuren, um zu überprüfen, ob es passt dazu, was Sie bereits haben. Fotografieren Sie das Zimmer, Wände und Möbel, die Sie haben, so dass Sie beim Einkauf einen geschwinden Rechner haben.
3. Planen Sie den gesamten Look des Raumes, dazu gehören auch die Nischen, die Fensternischen und Wände. Messen Sie die gesamte Fläche aus und entscheiden Sie im Voraus, wo Sie Ihren Fernseher, Stereoanlage, Gemälde, Kuriositäten und Teppiche platzieren. Etwas was viele Leute vergessen ist, wo die Kabelverbindungen und Steckdosen sein sollten. Wenn Sie diese übersehen haben, entsteht ein Problem, nachdem Sie die Innenräume fertig gemacht haben. Zum Beispiel, wenn Sie geplant haben, Ihre Lautsprecheranlage an einer bestimmten Stelle zu installieren, dann müssen die Anschlüsse dort sein. Nachdem Sie es ausgemessen haben, verkleinern Sie es auf ein Viertel der Messungen
4. Jetzt kommt das Budget. Wie viel wollen Sie für Einrichtung Ihres Zimmers ausgeben? Sobald Sie das Budget bestimmt haben, bleiben Sie dabei. Sehen Sie sich all den neuen Produkten auf dem Markt und Sie werden überrascht, weil Sie definitiv finden, was Ihrer Tasche und Ihrem Geschmack entspricht. Alles was nötig ist, ist ein bisschen Beinarbeit.
5. Sehen Sie sich all Ihre Anforderungen online. Die meisten Informationen über Möbel, Stoffe und Interieur sind online. Die Möbel Hersteller Websites sind sehr informativ über die Produkte und Preise. Vorgewarnt ist vorbewaffnet. Es wird Ihnen auch eine Vorstellung über die Preise machen. Dies erleichtert Ihre Arbeit.
6. Tragen Sie bequeme Kleidung und seien Sie für die Langstrecke vorbereitet, weil Sie am Ende viel spazieren werden. Also tragen Sie Ihre Sportschuhe und Kleidung, die Ihnen hocken oder bücken zulässt – wenn nichts anderes, um die Möbel zu überprüfen!
7. Fragen Sie Verkaufspersonal über die Möbel, denn das ist, wofür sie abgerichtet sind. Manchmal geben sie Ihnen auch ein paar sehr gute Ideen. Diese Leute wissen eine Menge über das Produkt und sie sind die besten Leute zu befragen.
8. Notieren Sie alle Details über Lieferung, Finanzierung, Kundendienst und alle Kontaktnummern. Nehmen Sie Bilder und Muster aller Produkte Sie gekauft haben.
9. Schließlich machen Sie eine Party, wenn Ihr Zimmer fertig ist.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close