Was ist wiedergewonnenes Teak?

Da sich das Bewusstsein für die Erhaltung der Wälder und der nachhaltigen Forstwirtschaft steigert, suchen die Leute nach wiedergewonnenen oder recyclierten Teakholzmöbeln. Dies ist ein kleiner Nischenmarkt, und wenn Sie anspruchsvoll sind, können Sie einige sehr gute Stücke abholen, die aus gut abgelagertem Holz gemacht werden.

Das wiedergewonnene Teak ist vor allem von Brücken, Schiffen, Schwellen, Säulen und manchmal sogar von alten Möbeln. Eine weitere wichtige Quelle von wiedergewonnenem Teakholz sind die alten Häuser in Indonesien, die Holzverkleidung, Säulen und Balken haben, alles aus Teakholz hergestellt. Einige dieser Häuser sind über 200 Jahre alt.

Bevor das alte Teak für neue Möbel genutzt wird, wird es gründlich mit Wasser, einem milden Reinigungsmittel und einer weichen Bürste gereinigt, um Schmutz, alten Lack oder Farbe zu entfernen. Diese Reinigung wird auch die natürliche Schönheit des Holzes zeigen. Alle Nägel und Metall-Scharniere werden entfernt. Das Holz wird dann gehobelt und die großen Löcher von der alten Beschläge werden mit Teak ähnlicher Maserung und Textur gefüllt.

Das Holz, die größeren Stücke werden dann in einem solarbetriebenen Ofen getrocknet. Dieser Prozess wird die restliche Feuchtigkeit aus dem Holz entfernen sowohl als auch jede Insekt Larve töten. Das Holz wird wieder geschliffen und gehobelt und die erfahrenen Handwerkern machen es zu schönen Möbeln. Das wiedergewonnene Teak wird einige Schönheitsfehler haben, die gelassen werden, um der Schönheit des Stuhles oder Tisches beizutragen, wie der Fall sein könnte.

Auch beim wiedergewonnenen Teak, ist die Endbearbeitung sehr wichtig. Die Möbel werden geschliffen, dann mit der Farbe nach der Wahl des Kunden gebeizt. Sobald sich die Farbe auf dem Holz trocknet, müssen zwei Schichten Versiegeler angewandt werden, während Sie zwischen den Anwendungen weiter schleifen. Sie können dann die Möbel bohnern (eine Kombination aus natürlichem Bienenwachs und hartem Carnaubawachs) und polieren.

Nicht jedes Teak für die Möbel, das als wiedergewonnen bezeichnet ist, alt ist. Manchmal ist es notwendig, neues Teak zu verwenden. Zum Beispiel, wenn das Design eines Teakstuhles eine Vielzahl von Kurven fordert, würde es schwer sein, wiedergewonnenes Holz zu verwenden, dann wird das neue Teakholz verwendet.

Wiedergewonnene Teakmöbel werden immernoch von Hand gemacht, im Gegensatz zu den Möbeln, die am Fließband hergestellt werden. In den meisten Fällen werden die gleiche Werkzeuge wie vor Jahrhunderten für die Herstellung dieser Möbel verwendet, wie zum Beispiel Rauhobel; das ist ein Werkzeug, das für die allgemeine Glättung von Kanten verwendet wird, Dimensionierung von Holz und Verbinden von Kanten. Es ähnelt einem Beitel mit einem Stahl oder Eisen Schneidkante, der verwendet wird, um das Holz glatt zu machen. Heute ist der Beitel angetrieben, aber der Nutzen bleibt gleich.

Die Leute, die eigentlich wiedergewonnenes Teak kaufengehen, wissen warum diese Art der Möbel mehr als die neue kostet. Sie sind sich bewusst, dass obwohl dies eigentlich keine Antiquitäten sind, macht es der alte Holz zu einem Zeitraum Stück und sie sind auch daran interessiert, ein Teil der grünen Bewegung zu sein, die sich für den Schutz der weltweiten Waldressourcen sorgt.

One Comment

  • Thekla commented on March 1, 2011

    Finde ich super, dass hier haeufig gepostet wird.

Comments are closed

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close