Das beste Holz für Ihren Boden – ein Holztypvergleich

Die Wahl eines Bodenbelags für Ihre Wohnung könnte eine hochwertige Investition sein. Mehrere Umfragen haben gezeigt, dass ein Hartholzbodenbelag sich lohnt. Er kann die Wohnung aufwerten. Tatsächlich kann der den Preis um ungefähr 8,000 Euro erhöhen!

Nach der Meinung 99% Makler in den USA sind Wohnungen mit einem Hartholzbodenbelag leichter zu verkaufen. 90% geben an, dass diese Wohnungen 10% mehr kosten.

Holzprodukte sind für ihre natürliche Schönheit bekannt. Wenn Sie einen Holztyp für Ihren Schrank, Bodenbelag, Möbel oder Projekt auswählen, ist es sehr wichtig, die Dauerhaftigkeit zu erwägen. Daher müssen Sie den Unterschied zwischen Holztypen verstehen. Jeder Typ und Art von Holz hat eine individuelle zelluläre Struktur, die zu einzigartigen Eigenschaften führt. Zum Beispiel sind bestimmte Harthölzer bei Bodenbelagen nicht zu empfehlen, da sie nicht hart genug sind. Daher haben sie niedrige Verschleißtoleranz.

Die drei Holztypen

Es gibt drei Holztypen – Hartholz, Weichholz und tropisches Holz. Hartholzbäume sind Laubbäume. Darunter sind Eiche, Esche, Kirsche, Ahorn und Pappel. Jedes davon ist anpassend, um dauerhafte, langlebige Möbel und Bodenbelage zu konstruieren. Jedes davon besitzt auch einzigartige Merkmale mit Variationen der Maserung, Pattern und Farbe.

Weichholzbäume oder Nadelbäume haben Nadeln statt Laub. Unter diesen Typen sind Zeder, Tanne, Kiefer, Rotholz und Fichte. Was Wohnungen angeht, nutzt man Weichholz hauptsächlich als Bauholz. Es hat auch dekorative Anwendungen, aber selten.

Tropische Harthölzer sind für Möbel und Bodenbelag am besten geeignet. Solche Hölzer sind Mahagoni, Palisanderholz, und Teak. Sie wachsen in tropischen Wäldern und müssen importiert werden. Manche tropische Hölzer dienen zu Anwendungen des Innenbereichs wie Bodenbelag. Die Farbe, Maserung, Haltbarkeit und Glanz vieler importierter Hölzer sind unterschiedlich.

Hickory ist das härteste im Handel erhältliche Hartholz. Es ist fünf Mal härter als Espe, eine der “weichen” Laubhölzer.

Teak ist sehr dauerhaft und beliebt bei Luxusyachtherstellern. Für den Bodenbelag einer Wohnung ist es einfach ideal.

teakmoebel.com

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close